CSD 2023

Layout für 2023 gesucht!

4. Januar 2023

Lesedauer: ca. 2 Minuten
Collage früherer Programmheft-Cover

Wir suchen ein einheitliches Layout für die Öffentlichkeitswerbung des CSD Leipzig 2023.

Wir benötigen:

1x Layout für das Werbeplakat DIN A1 (59,4 x 84 cm)

  • Dieses muss das Logo des CSD Leipzig enthalten. (Benötigte Größe wird zur Verfügung gestellt bzw. kann im Download-Bereich heruntergeladen werden.)
  • Das Plakat dient dazu, Aufmerksamkeit für den CSD und die Programmwoche wecken und wird in Leipzig und Umgebung ausgehangen.
  • Das Datum der CSD-Woche (07. – 15.07.2023) ist Teil des Logos.
  • Das Layout muss Piktogramme für Gebärdensprache, Barrierearmut und Tierschutz enthalten.

1x Layout für das Cover des Programmhefts

  • Magazin mit Rückendrahtheftung
  • Format: DIN lang hoch (210 mm x 105 mm)
  • Die Innengestaltung erfolgt durch das CSD-Team!

1x Layout für das Cover des Info-Flyers

  • Format: DIN lang hoch (210 mm x 105 mm)
  • Die Innengestaltung erfolgt durch das CSD-Team!

Adaptionen für Social-Media-Postings

  • u.a. Facebook, Twitter, Instagram, Youtube

Adaptionen für Merch-Artikel (Textilmotiv und Poster)

Adaptionen für bis zu 10 Medienwerbungen (digital und/oder print)

Der:Die Gestalter:in ist im Design vollkommen frei. Als thematischer Schwerpunkt in der Gestaltung sollte in diesem Jahr der innovative Charakter einer queeren* Zukunft im Fokus stehen. Für das konkrete Motto des CSD 2023 müsste bei den eingereichten Entwürfen vorerst mit Platzhaltern gearbeitet werden.

Urheberrechtlich geschützte Inhalte Dritter als Teil des Layouts sind gering zu halten, da wir Zusatzkosten für Nutzungsrechte nach Möglichkeit vermeiden bzw. wenn nicht anders möglich, zumindest gering halten wollen. Auf solche urheberrechtlich geschützten Inhalte Dritter muss bei Einreichung des Vorschlages hingewiesen werden.

Vorschläge können bis einschließlich 26.02.2023 unter der unten genannten Mail-Adresse eingereicht werden. Die Einsendung kann ausschließlich digital erfolgen.

Das CSD-Team wählt aus allen Einsendungen anschließend einen Vorschlag unter Berücksichtigung der Kriterien Gestaltung, Innovation und politische Aussage aus. Gegebenenfalls müssen nach der Wahl Anpassungen am Layout vorgenommen werden.

Der:Die ausgewählte Gestalter:in erhält nach Abschluss des Auftrages ein Honorar i.H.v. 500,00 €.
Voraussetzung für den Erhalt des Auftrages ist neben der Wahl, dass der:die Gestalter:in zum
betreffenden Zeitraum (April bis Juni 2023) verfügbar ist, auf Wunsch bereit ist Änderungen am
eingereichten Layout vorzunehmen und den Auftrag fristgerecht umsetzen kann. Aufgrund unserer Kooperation mit der Stadt Leipzig ist das Referat für Gleichstellung von Frau und Mann der Vertragspartner.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der:Die Gestalter:in kann bei der Wahl anwesend sein und den Vorschlag selbst vorstellen. Insofern dies nicht möglich ist, können, falls es erforderlich erscheint, kurze Erklärungen mitgeschickt werden, welche dann verlesen werden. Alle Teilnehmenden (mit vollständiger Einsendung) erhalten als Dankeschön für ihre Teilnahme einen Gästelistenplatz für den Prideball, die offizielle CSD-Abschlussparty.

Beispiele für frühere Layouts findet ihr im Download-Bereich.

Kontakt für Fragen und Einreichung:

Werbung

Der CSD Leipzig wird unter anderem unterstützt durch: